• maxon stellt einen Multi-Achs-Controller für hochdynamische Positionieraufgaben vor

    Der Antriebsspezialist maxon lanciert mit der MiniMACS6-AMP-4/50/10 die nächste Generation seiner Motion Controller. Die Steuerung kommt dort zum Einsatz, wo SPS-Lösungen zu teuer oder kundenspezifische Anforderungen hoch sind.

  • maxon entwickelt mit dem Start-up Flybotix einen ultra-effizienten UAV-Antrieb

    Der Antriebspezialist maxon hat zusammen mit dem Drohnen-Startup Flybotix leistungsoptimierte BLDC-Motoren für eine neuartige Inspektionsdrohne entwickelt. Mit dem Know-how aus diesem und anderen Projekten stösst maxon in den jungen UAV-Markt vor, wo Zuverlässigkeit und Qualität der Komponenten immer wichtiger werden.

  • «driven» blickt zum 4. Planeten

    Die Faszination für Mars ist ungebrochen. Forscher zieht es wieder und wieder zum vierten Planeten unseres Sonnensystems. In diesem Moment ist erneut eine Robotermission unterwegs, um die Geheimnisse des Mars aufzudecken. Zudem soll erstmals ein Helikopter auf einer fremden Welt fliegen. Grund genug, die neuste Ausgabe des maxon driven Magazins diesem Thema zu widmen.

  • maxon und ANYbotics gehen eine strategische Partnerschaft ein

    Der Antriebsspezialist maxon, bekannt geworden durch seine Mars-Motoren, macht gemeinsame Sache mit dem Robotik-Start-up ANYbotics und wird künftig die Antriebssysteme für den autonomen Inspektionsroboter ANYmal liefern. Der Roboter soll bald in grossen Stückzahlen auf den Markt kommen. Von der Zusammenarbeit wird auch maxon profitieren, schliesslich bietet ANYbotics wichtiges Robotik-Know-how und ist in diesem Bereich das aktuell wohl erfolgreichste Jungunternehmen.

  • maxon Antriebe fliegen mit NASA-Rover Perseverance zum Roten Planeten

    Die NASA sendet in den nächsten Wochen ihren fünften Rover zum Mars. Er soll Bodenproben sammeln, die später auf der Erde analysiert werden. Im Gepäck hat er zudem einen Helikopter, der erstmals Flüge auf dem Roten Planeten durchführen wird. maxons Präzisionsmotoren sind dabei gleich für mehrere missionskritische Aufgaben zuständig.

  • maxon mit Rekordergebnis 2019

    Sachseln/OW.- Die maxon Gruppe mit Sitz in Sachseln/OW hat im Geschäftsjahr 2019 ein neues Rekordergebnis erzielt. Das Unternehmen steigerte den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um rund CHF 40 Mio. auf CHF 567.8 Mio. (+7.9%). Damit hat die maxon Gruppe den Umsatz in den letzten zehn Jahren mehr als verdoppelt. Das Umsatzwachstum resultierte aus dem permanenten Ausbau von Märkten und Kunden und konnte dank regelmässiger Investitionen und dem gezielten Aufbau personeller Ressourcen bewältigt werden. 2019 investierte maxon mehr als CHF 40 Mio. in mobile Sachanlagen sowie in den Bau neuer Büro- und Produktionsanlagen. Ende Jahr beschäftigte maxon 3'050 Mitarbeitende an weltweit neun Produktionsstandorten und in über 30 Ländern mit Vertriebsgesellschaften. Trotz der ungebrochen hohen Innovationskraft geht maxon für 2020 aufgrund der Auswirkungen der Covid-19-Pandemie von einem spürbaren Umsatzrückgang aus.

  • Neue Miniantriebe für Medizinroboter und Mehrachssysteme

    maxon weitet das konfigurierbare Antriebssortiment im Frühjahr 2020 erneut aus – unter anderem mit bürstenbehafteten DC-Motoren, Getrieben und Encodern aus der ECX-Reihe. Und auch bei den Positioniersteuerungen gibt es Neuigkeiten im Mikrosegment.

  • Antriebsvielfalt mit extrem starker Leistung

    Der Antriebsspezialist maxon stellt im Frühjahr 2020 drehmomentstarke Produktneuheiten vor. Dazu gehören leistungsverstärkte Flachmotoren, Antriebe mit zusätzlicher Drehmomentleistung, und auch die GPX-Getriebefamilie hat Zuwachs ehrhalten.

  • maxon fliegt zur Sonne

    Solar Orbiter wird im Februar starten und den Wissenschaftlern neue Erkenntnisse über die Sonne liefern. Beim Bau der Raumsonde hat die Schweizer Forschung und Industrie eine wichtige Rolle gespielt. Dazu gehören auch Antriebe aus Obwalden.

  • Noch stärker, noch kleiner

    Ein kräftiger Kompaktantrieb, neue Impulse in der Medizintechnik und in der Luft- und Raumfahrt – und eine seltsame Schlange: Dies und viel mehr zeigt maxon vom 26. bis 28. November an der SPS Nürnberg.

  • «driven» erklärt die Fabrik der Zukunft

    Digitalisierung und Automatisierung werden die Art und Weise, wie wir Produkte entwickeln und produzieren, völlig verändern. Doch was heisst das genau? Und was steckt hinter den gängigen Begriffen rund um die Smart Factory? Antworten dazu gibt es in der aktuellen Ausgabe des maxon Magazins driven.

  • Der Schweizer Rennfahrer Sébastien Buemi ist jetzt ein Mitglied der maxon Familie

    Der Antriebsspezialist maxon und der Schweizer Automobilrennfahrer Sébastien Buemi gehen eine Kooperation ein. Die beiden Partner teilen die Leidenschaft für Präzision, Effizienz und E-Mobilität.

Produkt Navigator

Kennen Sie unseren Produktnavigator schon?

 

Im Bereich Shop können Sie schnell eine Direktbestellung erledigen.

 

Unser High Light der Konfigurator. Entdecken Sie alle Möglichkeiten der Konfiguration mit unserer speziellen X-drives Produktereihe. Versuchen Sie es!

 

Das Selection Program.
Kennen Sie noch nicht? Sie haben eine spezielle Umgebungs- anforderungen? Genau hier können Sie mit diesen Parametern nach dem besten Antrieb für Sie suchen.

 

maxon Anwendungsbereiche. Lesen Sie spannende Storys über Branchen in denen unsere Produkte eingesetzt werden.

maxon motor gmbh

Truderinger Str. 21081825 MünchenDeutschland
+49/89 420 493-0
Kontakt